Watoto wa Kenya sagt Danke !

Wir freuen uns über € 14.647,41 aus den Erlösen des diesjährigen Panikcups in Waren/Müritz. Beim größten Freizeitturnier der Republik, traten am 23. Juni 2012 bereits zum fünften Mal Mannschaften aus ganz Deutschland gegeneinander an. Insgesamt kamen rund € 30.000,00 zusammen. Die andere Hälfte des Erlöses geht an Vereine in Waren, die damit finanziell benachteiligten Kindern den Zugang zum Sport ermöglichen wollen. Vielen Dank an die Organisatoren, insbesondere Dietmar „Diddimatic“ Remus, sowie an alle Helfer, Zuschauer und Kicker.

Wofür die Gelder verwendet werden, erfahren Sie in Kürze hier.

Advertisements