Kenya 2013 – Videotagebuch – Teil 7

Nahe Voi hat Watoto wa Kenya geholfen, dass hier ein Waisenhaus mit Schlafräumen, Strom und menschenwürdigen sanitären Anlagen ausgestattet werden konnte. Ausserdem haben wir Sachspenden weitergegeben.

Annedore Biberstein ist die Macherin des Waisenhauses. Nach einigen Rückschlägen hat die engagierte Schweizerin vor zwei Jahren das Projekt „New White House Academy“ gestartet. Seitdem ist sie ständig mit dem Ausbau beschäftigt. Im siebten Teil fahren wir nach Voi, um vor Ort zu schauen, wie sich alles entwickelt.

Im achten Teil: Mehr über Annedore Biberstein und ihr mutiges Projekt. Ausserdem: Wie Watoto wa Kenya beim Ausbau geholfen hat (coming soon).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s