Kenya 2013 – Videotagebuch – Teil 9

Nahe Voi baut die Schweizerin Annedore Biberstein ein Waisenhaus auf. Dank unserer Spender konnten wir ihr dabei helfen. Sie setzt die Gelder hauptsächlich zum Bau neuer Klassenzimmer ein. Ausserdem konnten wir ihr Sachspenden und eine Trafoanlage geben.

Im neunten Teil erzählt uns Annedore u.a. mehr über die Geschichte von „New White House Academy“.

Im zehnten Teil: Ein Trafo für Annedore und eine besondere Einladung zum Essen (coming soon).

Kenya 2013 – Videotagebuch – Teil 8

Watoto wa Kenya e.V. hat Annedore Biberstein und ihrer „New White House Academy“ beim Ausbau der Anlage mit Geld- und Sachspenden geholfen. Im achten Teil sehen Sie, was dadurch u.a. geschafft wurde.

Im neunten Teil: Wie „New White House Academy“ an die Stromversorgung angeschlossen wurde (coming soon).

Kenya 2013 – Videotagebuch – Teil 7

Nahe Voi hat Watoto wa Kenya geholfen, dass hier ein Waisenhaus mit Schlafräumen, Strom und menschenwürdigen sanitären Anlagen ausgestattet werden konnte. Ausserdem haben wir Sachspenden weitergegeben.

Annedore Biberstein ist die Macherin des Waisenhauses. Nach einigen Rückschlägen hat die engagierte Schweizerin vor zwei Jahren das Projekt „New White House Academy“ gestartet. Seitdem ist sie ständig mit dem Ausbau beschäftigt. Im siebten Teil fahren wir nach Voi, um vor Ort zu schauen, wie sich alles entwickelt.

Im achten Teil: Mehr über Annedore Biberstein und ihr mutiges Projekt. Ausserdem: Wie Watoto wa Kenya beim Ausbau geholfen hat (coming soon).