Frohe Weihnachten und vielen Dank !

Wir wünschen all unseren Freunden und Unterstützern friedliche und geruhsame Weihnachtstage.

2015 hat uns viele Herausforderungen gebracht, die auch Veränderungen mit sich bringen. Doch lasst uns darüber nicht die Kinder Kenias vergessen. Bildung ist der Schlüssel für Frieden, Kinder – überall in der Welt – sind unsere Zukunft.

Gabi Bentlage mit Patenkindern in Bambino Academy.

Gabi Bentlage mit Patenkindern in Bambino Academy.

In diesem Sinne – einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge 2016 uns Gesundheit, Glück und Frieden bringen. Wir hoffe, dass Sie unsere Arbeit auch weiterhin mit Spenden oder Patenschaften unterstützen.

Asante sana !

2016 beginnt für uns mit unserer alljährlichen Reise nach Kenia, die wir wieder umfassend dokumentieren werden. Bis es soweit ist, können Sie sich hier mit unseren Projektvideos einstimmen.

Ausblick: Förderung von Mädchen

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mehrere Wochen in Kenia. Dank Ihrer Spenden und Unterstützung können wir die Schule in Mtwapa erhalten, unser Ernährungsprogramm in Bombolulu aufstocken und Patenschaften in New White House Academy finanzieren.

Doch das ist nur ein Teil unserer Hilfe. Auch 2016 wollen wir vor allem in die Ausbildung von Mädchen investieren. Rück- und Ausblick von Gabi Bentlage:

Video: © Watoto wa Kenia (ak)

Zu Besuch in Calvary Zion

Seitdem wir nach Mombasa kommen, besuchen wir „Calvary Zion“. Das Waisenhaus liegt uns am Herzen, genauso wie Mama Jane und Papa Joe, die unermüdlichen Betreiber. Seit Jahren helfen wir uns gegenseitig.

Peter lebt schon seit fast 30 Jahren in Kenia und ist einer der größten Unterstützer. Gemeinsam mit seiner Firma hat er Solar- und Wasseraufbereitungsanlagen für „Calvary Zion“ gebaut. Inzwischen koordiniert er auch die Bauprojekte. Uns bleibt genug Zeit für einen kleinen Rundgang mit ihm:

Video: © Watoto wa Kenia (ak)